Marker


Multifunktionshaus

GrosseEMMA Zabeltitz


Umbau eines leerstehenden Wohnhauses in einem 1.200-Seelen Ort zu einem multifunktionalen Versorgungsstandort.

Kontext
Eine Agrargenossenschaft plante ein bestehendes, seit ca. 20 Jahren ungenutztes Geschäftsgebäude in der Hauptstrasse umzubauen und als Versorgungsstandort für die Gemeinde zu reaktivieren.

Herausforderung
Entstehen sollte ein durch unterschiedliche Dienstleister gemeinsam genutzter Raum, der in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem bestehenden Getränkemarkt und einem Einkaufsmarkt die existierenden Angebote abrundet und stärkt. Ziel war es, die Versorgung zu stabilisieren und ein neues Zentrum zu installieren.

Lösung
Unterschiedliche Mieter nutzen gemeinsam und zu abgestimmten Zeiten die neuen Räume. Vor Ort sind die Diakonie, die Sparkasse, ein Friseur, ein kooperativer Paketraum, ein Lohnsteuerhilfeverein, ein ambulantes Sanitärhaus. Neben einem sozialen Ort ist auf 120 qm ein dörfliches Mikorzentrum von hoher Relevanz entstanden, das Treffpunkt für die Bewohner wurde.




Laufzeit 2011 – 2013
Status abgeschlossen
Werkzeuge RegioCHECK, RegioANALYSE, RegioMODERATION
Team Initialdesign
AuftraggeberOstdeutscher Sparkassenverband
Link      zab.grosse-emma.de













Raumtypen


PaketRAUM


MietRAUM




Verwandte Projekte



INITIALDESIGN
Dr. Wilhelm Klauser
Marienburger Allee 5
14055 Berlin

kontakt@initialdesign.de
T:  +49 (0) 30 33770269


︎