Marker

Initialdesign


Initialdesign wurde 1998 von Dr. Wilhelm Klauser als ein Büro für Architektur und Transformation gegründet. Heute arbeiten wir in einem offenen Netzwerk, das sein Zentrum in Berlin hat. Wir verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Projekt- und Produktentwicklung. Wir haben erfolgreich im In- und Ausland gearbeitet. Umfassende Strukturplanungen wie zum Beispiel Köln RechtsRhein (2017), die Metropole Ruhr (2013) und Grand Pari(s) – Metropole Post Kyoto (seit 2009) werden ergänzt durch eine engagierte Arbeit abseits der Ballungsräume. Seit 2011 entwickeln wir regionale Versorgungsnetze und Versorgungsmodule für die Fläche. 2012 erhalten Idee und Konzept für GrosseEmma den Initiativpreis des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. Von 2014 bis 2016 förderte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Arbeit: Regio-LAB erarbeitete einfache und leicht zu handhabende Werkzeuge, um andere Versorgungsstrukturen zu implementieren.

Unser Ziel ist es, neue und gute Ansätze durchzusetzen. Wir geben Anstöße. Wir sind dem Auftraggeber, dem Projekt und dem Budget verpflichtet. Durch die Kooperation mit LIA an der Technischen Universität Berlin sind wir eng mit der europäischen Hochschullandschaft verbunden. Fachübergreifende Expertise in den Bereichen Einzelhandel, Logistik, Mobilität und Energie erlaubt uns dabei in unserer umsetzungsorientierten Arbeit neue Ansätze zu verfolgen. Initialdesign kooperiert regelmäßig mit den folgenden Partnern, um neues Wissen in seine Arbeit zu integrieren oder um sein Wissen weiterzugeben:

Bernd Hoge, Hoge Architectes Paris - Tourismus, ländlicher Raum.
Finn Geipel ; LIN-A Architekten und Urbanisten; Berlin - Planung.
Stefan Göllner; place/making Berlin - Designstrategie.
Ali Saad, Bureau Ali Saad; Berlin - Städtebau.
Thomas Stellmach, TSPA Architekten -Städtebau.
Andreas Schneider, IIDj Tokio - Informationsdesign.
Harald v. Trotha, Trotha Coaching - Betriebswirtschaft und Businesskonzeption.
Hans-Jörg Wöhrle, w+p Landschaften - Landschaftsplanung.

Wir stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.







Dr. Wilhelm Klauser

Gründer und Geschäftsführer von Initialdesign; Studium der Architektur und des Städtebaus in Stuttgart und Paris, Promotion an der TU Berlin bei Kees Christiaanse zum Thema Einzelhandel und Logistik.

1989 - 1991 als Architekt und Planer in Mannheim, Mitarbeit bei Prof. Helmut Striffler, Wettbewerbserfolge u.a. Deutscher Pavillon für die Weltausstellung in Sevilla, 2. Preis

1992 – 1998 als Architekt und Planer in Tokio, Japan, Mitarbeit bei Yamshita Sekkei und Rikken Yamamoto Fieldshop; Wettbewerbserfolge u.a. Internationales Fährterminal in Yokohama, 2. Preis. 

1998 bis 2003 als strategischer Berater für urbane Entwicklung in Paris, Frankreich, Gründung von Initialdesign Paris.

seit 2003 in Berlin. Gründer und Geschäftsführer von Initialdesign Berlin.

2014 - 2016 Konzeption und Umsetzung von Regio-LAB, bundesweites Modellvorhaben des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). 

Wilhelm Klauser ist Mitglied am IIID, Wien. Lehraufträge u.a. in Tokio, in Paris, am Bauhaus Dessau und an der HDKW Hildesheim.

Buchveröffentlichungen: Zuletzt Baukultur Verkehr Orte-Prozesse-Strategien (2013) für die Bundesstiftung Baukultur.





INITIALDESIGN
Dr. Wilhelm Klauser
Marienburger Allee 5
14055 Berlin

kontakt@initialdesign.de
T:  +49 (0) 30 33770269


︎